Georg & Melitta Fiala 

www.paartherapie-fiala.at

Ärger im Pa(a)radies

Wenn derzeit große Herausforderungen Ihre Beziehung belasten und Sie zusammen einen gemeinsamen Weg finden möchten anstatt die Beziehung einfach aufzugeben, unterstützen wir Sie gerne gemeinsam auf diesem Weg. Durch unsere Methodenvielfalt fließt ein reichhaltiger Mix aus Paartherapie, Eheberatung, Aspekte der Imago-Therapie und Mediation in unsere Arbeit ein.

 

Einige Themen, weshalb uns Paare aufsuchen:

  • häufiger Streit, gegenseitige Beschuldigungen und Vorwürfe
  • Kommunikationsschwierigkeiten ("Wir können nicht miteinander reden")
  • man hat sich nichts mehr zu sagen oder redet nur noch aneinander vorbei
  • Eifersucht / Vermutung (oder Geständnis), dass einer der Partner fremdgeht
  • Verlustangst, Bindungsangst, Kontrollzwänge
  • äußere (wirtschaftliche) Krisen oder Lebenskrise (eines der beiden Partner)
  • unerfüllter Kinderwunsch belastet die Beziehung
  • unerfüllte Sexualität soll neu belebt werden
  • Paare haben sich in den Mühlen des Alltags verloren
  • Mediation bei Konflikten, Trennungs-Mediation
  • Begleitung trauernder Eltern, die ein Kind verloren haben

Da wo die Liebe zu sich selbst fehlt, regieren in der Paarbeziehung oft Vorwürfe, Ängste und hohe Erwartungen an den anderen. Die Angst zB vor Verletzung, vor echter Bindung, vor Kontrollverlust u.v.m. verursachen mitunter Zwänge (wie das Kontrollieren von Handynachrichten) oder eine chronisch vorwurfsvolle Haltung.

 

Hier kann die Paarsynthese als mutige und liebevolle, manchmal aber auch schmerzliche Konfrontation mit ungewollten Beziehungsmustern wieder zu einem Ringen um die Liebe und das Herz des Partners, der Partnerin führen. Eine Prise Humor, da wo sie möglich und angebracht scheint, ist ein wichtiger Teil unserer Arbeitsweise, damit echtes Schenken und Beschenkt-Werden durch die Liebe zueinander wieder möglich werden. Gemeinsam setzen wir Ihre (meist aus der jeweiligen Herkunftsfamilie stammende) Beziehungsdynamiken in Bezug zu Ihren aktuellen Schwierigkeiten, damit sie gelöst und durch adäquatere ersetzt werden können.

 

 

Liebe ist der Sinn - Dialog der Weg - Würde das Prinzip 

(Michael Cöllen)

 


Paartherapie ist keine Krankenbehandlung, da keine Diagnosen erstellt und nicht mit der Kasse verrechnet werden kann.

 

Lesen Sie weiter unter:

Seminare für Frauen
Seminare für Paare