HYPNOSE AUF BASIS NEUESTER NEUROWISSENSCHAFTLICHER ERKENNTNISSE


 

Hypnose ist ein Jahrtausende altes und zugleich sehr modernes neurowissenschaftliches Heilverfahren und eine sehr breite und anspruchsvolle tiefenpsychologische Heilmethode, die wissenschaftlich gut untersucht ist. Durch moderne Hypnose gelingt es, den Zugang zum Unterbewusstsein zu schaffen - dem Ort also, wo alle Erfahrungen, alle Erinnerungen und Gefühle abgespeichert sind. 

 

Hypnose hilft sowohl bei psychischen als auch bei körperlichen Beschwerden und kann positiv auf das Nervensystem einwirken. Auch die Selbstheilungskräfte werden aktiviert, und es ist möglich, die Wirkung der Hypnose nach jeder Sitzung zu überprüfen. Geschehen kann in Hypnose nur, was Sie selbst wünschen und zulassen. Das heißt im Umkehrschluss, was Sie nicht wünschen wird auch nicht geschehen.  

 

Überhaupt spielen bei Hypnose Ihre Bedürfnisse und Ziele die Hauptrolle und auch Ihre Fähigkeiten und Begabungen, die sonst übersehen würden, werden gefördert. Ziele können sein Ängste oder ein Burnout zu überwinden, Lebenskrisen oder Süchte und Abhängigkeiten und manipulatives Verhalten aufzulösen, Schlafstörungen zu bewältigen oder auch wunde Punkte aus der Kindheit zu heilen, Partnerschaftsprobleme zu lösen und psychosomatische Leiden heilen.

 

Um Ziele zu verwirklichen müssen oft nachhaltige Veränderungen in Gang gesetzt werden, denn manche Menschen führen oft jahrelang ein unglückliches Leben, weil unbewältigte, noch nicht aufgearbeitete Ereignisse - zum Beispiel aus der Kindheit oder aus den Jahren der Berufsausbildung - ihnen ein zufriedenes Dasein verwehren. Hier hilft die wunderbare Methode der Hypnose schnell und wirkungsvoll.


HYPNOSE WIRKT POSITIV AUF DAS NERVENSYSTEM EIN


 

Trotz des Gefühls der Schwere und der Schläfrigkeit handelt es sich bei Hypnose um keinen schlafähnlichen Zustand, sondern sind hypnotisierte Personen - wie die moderne Hirnforschung zeigen konnte - innerlich wach und aufmerksam. Die hypnotische Trance ist also ein Zustand tiefer Entspannung bei gleichzeitigem Zugang zu den reichhaltigen Ressourcen und Fähigkeiten des Unterbewusstseins. So werden Bewältigungsstrategien für Probleme entwickelt, die Sie mit Logik und dem bewussten Verstand alleine nicht gelöst hätten. 

 

Die meisten Menschen entdecken im Verlauf unserer intensiven und heilsamen Arbeit, dass es dabei eine interessante Aufgabe sein kann, die innere Funktionsweise der eigenen Psyche kennenzulernen und eine tiefe Zufriedenheit mit sich selbst zu erfahren, wenn Lebensprobleme nachhaltig verbessert und gelöst worden sind.


HYPNOSE LÖST INNERE BLOCKADEN AUF


 

Viele Menschen leben unbewusst mit inneren Blockaden, die es ihnen nicht ermöglichen, ihr volles Potenzial im Leben zu entfalten. Einerseits schmerzt es zutiefst hilflos zuzusehen, wie man seine eigenen Fähigkeiten und Potenziale nicht leben kann, und andererseits fühlen sich viele Menschen in dieser unbewussten "Selbstsabotage" sogar wohl, weil ihnen dieser Zustand vertraut ist, vielleicht sogar von klein auf. Sie schauen dann untätig zu wie die Zeit verstreicht, weil Veränderungen zu kompliziert und schwierig erscheinen und weil sie oft nicht wissen wo sie überhaupt beginnen sollen ihre Träume und Ziele zu verwirklichen.

 

Wer jedoch sein Potenzial und seine Talente nicht voll entfalten und seine Berufung im Leben nicht finden kann, wird eher frustriert und depressiv oder entwickelt Selbstzweifel. Hypnose ist hier ein schonender Begleiter, und wenn es gelingt alle inneren Blockaden zu lösen, bleibt ein solides Selbstwertgefühl meist für den Rest des Lebens erhalten. Der Aufwand lohnt sich also! 


DIE INNERE FUNKTIONSWEISE DER EIGENEN PSYCHE KENNENLERNEN


 

Mit Hypnose lassen sich  


HYPNO-ANALYSE


 

Hypno-Analyse als moderne Form der Hypnose ist ein Behandlungsweg jenseits der Stigmatisierung durch Diagnosen. Auch wenn Diagnosen oft hilfreich sein können, fangen sie doch auch komplexe Gefühle in ein mitunter oft allzu enges Korsett ein. Hypno-Analyse, wie ich Sie anwende, ist abgekoppelt von Zuschreibungen wie "gesund" oder "krank", denn im Laufe meiner Berufsjahre ist mir das Beurteilen von Menschen in pathologischen Kategorien immer fremder geworden. Ich habe allzu oft erleben dürfen, dass ein von außen durchaus etwas "merkwürdig" anmutendes Verhalten eines Menschen bei näherer Beleuchtung häufig doch einer inneren Logik folgt und sich als äußerst schlüssig ist, wenn man analytisch nach der Herkunft dieser Verhaltensmuster forscht. Oft stellt sich dann heraus, dass - durchaus verständlich! - (früherer) Schmerz vermieden werden soll, oder dass jemand weiterhin unbedingt im Alltag funktionieren möchte oder muss uvm. Das Symptom ist dann oftmals sogar eine Art Erlösung von diesem Druck, und Hypno-Analyse kann hier eine Wohltat sein, sich endlich liebevoll um sich selbst zu kümmern anstatt immer nur zu funktionieren oder sich vor anderen zu verstellen.

 

Im Vordergrund der Hypno-Analyse steht die Heilung des inneren Kindes. Wir befassen uns mit Verhaltensmustern und ungesunden Glaubenssätzen aus der Kindheit und gegebenenfalls auch mit der Aufarbeitung eines Traumas, damit sich ein echtes Selbstwertgefühl entwickeln kann. Eines, das wirklich weiterführt und trägt - anders vielleicht als bisher.

 

Meist wird dann die Suche nach den wahren Ursachen und inneren Beweggründen für psychische Probleme als wohltuender empfunden als die Kategorisierung in "Störungen" und Diagnosen.  Obwohl selbstverständlich  eine Diagnose manchmal aber auch sehr hilfreich sein kann zum Einordnen der eigenen Gefühle und zu deren besserem Verständnis.  


Hypnose-Sitzungen finden üblicherweise in Abständen von ein bis drei Wochen statt und sind auch online möglich.

Die Dauer der Behandlung bezieht sich auf Ihre persönlichen Ziele und kann auf Wunsch bereits zu Beginn festgelegt werden. 

Kurzzeitbehandlungen von 1-3 Sitzungen sind möglich.

Entscheidungs-Hypnosen für spezifische Fragestellungen oder Entscheidungsprozesse sind möglich.

Idealerweise dauert die Behandlung bis es Ihnen deutlich besser geht und Sie Ihre Ziele erreicht haben. 

Gerne können Sie meine Hypnosen auf Ihr Smartphone aufnehmen und damit Selbsthypnose praktizieren.

Die Fähigkeit in Hypnose zu gehen ist unterschiedlich ausgeprägt, aber grundsätzlich ist jeder Mensch hypnotisierbar.

Vorerfahrungen mit Gesprächstherapie, Meditation, Autogenem Training, Yoga o.ä. können nützlich sein.  

Es gilt die Verschwiegenheitspflicht.