1140 Wien    Einwanggasse 19/1/4  Telefon: 0664/7326 8821    melitta.fiala@gmail.com


Liebe Leserin!

Lieber Leser!

 

Hypnose ist ein modernes und zugleich sehr altes Heilverfahren, das schon im alten Ägypten und antiken Griechenland praktiziert wurde. Schon damals erkannte man die heilsame Wirkung hilfreicher Suggestionen zur positiven Beeinflussung des Denkens, Fühlens und Handelns. Durch den Zugang zum Unterbewusstsein und die Kraft innerer Bilder kann Hypnose bei der Bewältigung von vielen Problemen helfen, die Sie mit dem bewussten Verstand allein nicht gelöst hätten. 

 

Ich freue mich auf Ihren Besuch und biete Ihnen in meiner Praxis den sicheren Rahmen, um sich Ihren Ängsten, Beziehungsproblemen oder den Verletzungen aus Ihrer Kindheit u.v.m. zu stellen. Professionelle Hilfe mit Hypnose kann Ihr Leiden verkürzen und Sie schneller wieder entlasten, vor allem wenn Sie schon sehr frustriert sind, weil Ihnen bisher niemand konkret weiterhelfen konnte. 

 


über mich

Geboren 1968 mit Wurzeln in der Steiermark

Mutter zweier Söhne 

Verheiratet mit Georg Fiala (Architekt, Mediator, Paartherapeut)

Wir leben und arbeiten in Wien und in der Steiermark


Meine Lebensphilosophie und Arbeitsweise ist durch ganzheitliches Denken geprägt, und ein ganzheitliches Menschenbild wird im Gesundheitswesen zunehmend zu einem selbstverständlichen Qualitätskriterium. Hypnose als jahrtausendealtes und gleichzeitig modernes Heilverfahren ist eine Möglichkeit rasch und zielorientiert zu arbeiten und zu schnellen und dennoch nachhaltigen Ergebnissen zu gelangen. Sie müssen dabei keineswegs die eigene Kontrolle aufgeben, sondern Sie definieren in jedem Vorgespräch vor der tatsächlichen Hypnose die gewünschten Suggestionen selbst. Besonders wichtig dabei ist mir ein hierarchiefreies Gespräch auf Augenhöhe und dass Sie selbst aktiver Teil Ihres Heilungsprozesses sind.

 

Seit der Covid 19 Pandemie werden in meiner Praxis vermehrt auch die grundlegenden Sinnfragen des Lebens behandelt, denn bei vielen Menschen hat die Erfahrung der Isoliertheit ein Bedürfnis nach mehr Authentizität und Verbundenheit geweckt. Dies kann auch spirituelle Überlegungen miteinbeziehen, jedoch hat spirituelle Psychologie wie ich sie anwende nichts mit Magie oder Esoterik zu tun. Es ist vielmehr eine Möglichkeit sich mit der Tiefendimension des eigenen Seins zu befassen, vor allem wenn Sie Leid erfahren haben und spirituellen Trost benötigen.


arbeitsschwerpunkte

  • Angst nicht zu genügen oder vor bestimmten Tieren, Situationen etc.
  • Beziehungs- und Partnerschaftsprobleme, Trennungen
  • Burnout erkennen, bewältigen und Präventivmaßnahmen erlernen
  • Grenzen setzen, "nein" sagen, Entscheidungen treffen
  • Verletzungen aus der Kindheit
  • Hilfestellung zur Erreichung von Lebenszielen und Karrierewünschen
  • Kinderwunsch unerfüllt, obwohl medizinisch alles in Ordnung ist
  • Lebenskrisen wie Midlife Crisis, Erschöpfungskrisen
  • Panik und Sorgen, negative Gedankenmuster
  • Persönlichkeitsprobleme wie Perfektionismus
  • Psycho-spirituelle Themen, Suche nach dem Sinn des Lebens
  • Rückführungen
  • Schlafprobleme, Stress, Unruhe
  • Selbstwertprobleme wie Selbstzweifel, Schuldgefühle
  • Stimmungsschwankungen, Reizbarkeit, Antriebslosigkeit
  • Trauerbegleitung nach Tod eines geliebten Menschen oder Tieres
  • Unterstützung bei körperlichen Erkrankungen und vor medizinischen Eingriffen

qualifikation und berufspraxis

  • Spirituelle und transpersonale Psychologie Fortbildungen
  • Kontemplative Psychologie Fortbildungen
  • Gründung Privatpraxis für Hypnose in Wien-Penzing 2016
  • Beratungsstelle für Betroffene und Angehörige psychisch Erkrankter HPE Wien
  • Psychologische Beratung und Coaching mit Hypnose
  • Sozialmedizinisches Zentrum Baumgartner Höhe, Otto Wagner-Spital 
  • Wiener Gesellschaft für psychische und soziale Gesundheit pro mente Wien
  • Propädeutikum und Hypnose-Ausbildung bei den wissenschaftlich fundierten Gesellschaften für Hypnose